Professionelles Texten für die PR-Arbeit

  • Authors
  • Kerstin Liesem
  • Jörn Kränicke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Kerstin Liesem, Jörn Kränicke
    Pages 11-16
  3. Kerstin Liesem, Jörn Kränicke
    Pages 17-26
  4. Kerstin Liesem, Jörn Kränicke
    Pages 27-33
  5. Kerstin Liesem, Jörn Kränicke
    Pages 35-42
  6. Kerstin Liesem, Jörn Kränicke
    Pages 43-89
  7. Kerstin Liesem, Jörn Kränicke
    Pages 91-94
  8. Kerstin Liesem, Jörn Kränicke
    Pages 95-132
  9. Kerstin Liesem, Jörn Kränicke
    Pages 133-153
  10. Back Matter
    Pages 155-158

About this book

Introduction

Was macht der Leser, wenn er einen Text nicht auf Anhieb versteht? Er wird ihn (gedanklich) in die Schublade „PR-Kauderwelsch“ stecken. Dort wird er langsam, aber sicher, vor sich hin gilben. Seine Chance, beachtet zu werden, hat er jedoch in den meisten Fällen verspielt. Das ist schade, denn vielleicht war das Produkt oder die Dienstleistung, die er anpreisen sollte, gar nicht so schlecht. Vielleicht war die Botschaft, die er transportieren sollte, ja sogar neu und überzeugend. Das alles wird der Leser nie erfahren, weil er den Text gar nicht erst zu Ende gelesen hat. Dieses Buch soll dazu beitragen, dass die Botschaft ankommt.

Keywords

Kommunikation Online-PR PR-Arbeit Schreibwerkstatt Öffentlichkeitsarbeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92833-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17778-6
  • Online ISBN 978-3-531-92833-3
  • About this book