Social Entrepreneurship

Perspektiven für die Raumentwicklung

  • Editors
  • Petra Jähnke
  • Gabriela B. Christmann
  • Karsten Balgar

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Zur Einführung: Social Entrepreneurship und Raumentwicklung

    1. Petra Jähnke, Gabriela B. Christmann, Karsten Balgar
      Pages 7-19
  3. Social Entrepreneurship im Spannungsfeld zwischen Sozialwirtschaft und Bürgerschaftlichem Engagement

  4. Social Entrepreneurship – Akteure, Projekte, Rahmenbedingungen

  5. Social Entrepreneurship – Innovative Lösungsansätze für gesellschaftliche Herausforderungen

    1. Front Matter
      Pages 191-191

About this book

Introduction

Obwohl soziale Innovationsfähigkeit in den letzten Jahren zunehmend zum Thema in politischen und wissenschaftlichen Diskussionen geworden ist, wurde ihr Potenzial für die Raumentwicklung bisher kaum ergründet. Gesellschaftliche Ungleichgewichte und sozialräumliche Disparitäten verlangen jedoch im Angesicht der Folgen der Globalisierung und des sozialstaatlichen Rückzugs nach neuen Lösungsmodellen. So werden auch in Industriestaaten vermehrt Hoffnungen auf Menschen gesetzt, die sich als ‚Social Entrepreneurs’ der Lösung sozialer Aufgaben mit innovativen Ansätzen und unternehmerischen Mitteln zuwenden. Die Autoren beleuchten mit einer auf den Raum bezogenen Perspektive spezifische Problemlagen, diskutieren förder- und entwicklungspolitische Rahmenbedingungen, skizzieren den gegenwärtigen Erkenntnisstand, stellen Praxisbeispiele vor und zeigen weitere Forschungsbedarfe mit dem Fokus auf Deutschland auf. Zu Wort kommen Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen sowie Experten aus Politik und Verwaltung, Beratungseinrichtungen, Förderorganisationen und Social Entrepreneurs selbst.

Keywords

Bürgerschaftliches Engagemen Dritter Sektor Politik Soziologie Verwaltung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92819-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16895-1
  • Online ISBN 978-3-531-92819-7
  • About this book