Die Organisation der brasilianischen Grenzsicherheitspolitik

Eine transaktionskostenökonomische Analyse

  • Authors
  • Anatol Adam

Table of contents

About this book

Introduction

Die tradierten Trennlinien zwischen Innerer und Äußerer, Nationaler und Öffentlicher Sicherheit lösen sich sukzessive aufgrund eines diffuseren und komplexeren Bedrohungs- und Handlungsumfeldes auf. Die konkrete Veränderungsdynamik für die Aufbau- und Ablaufstruktur einer staatlichen Sicherheitsbehördenarchitektur wird exemplarisch im Zuge einer transaktionskostenökonomischen Analyse des Politikfeldes Grenzsicherheit in Brasilien untersucht. Die festgestellten interbürokratischen Koordinationsdefizite könnten durch Re-Organisationsinitiativen der politischen Führung, die das Transaktionskostenniveau im Politikfeld durch Kompetenzbündelung senken, überwunden werden.

Keywords

Brasilien Grenz- und Heimatschutz Innere Sicherheit Politik Transaktionskostenökonomik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92809-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18065-6
  • Online ISBN 978-3-531-92809-8
  • About this book