Advertisement

Sensitive Responsivität

Zur Qualität pädagogischen Handelns im Kindergarten

  • Authors
  • Regina Remsperger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-18
  2. Regina Remsperger
    Pages 19-23
  3. Regina Remsperger
    Pages 25-56
  4. Regina Remsperger
    Pages 57-71
  5. Regina Remsperger
    Pages 83-85
  6. Regina Remsperger
    Pages 85-110
  7. Regina Remsperger
    Pages 145-170
  8. Regina Remsperger
    Pages 171-274
  9. Regina Remsperger
    Pages 275-290
  10. Regina Remsperger
    Pages 291-302
  11. Back Matter
    Pages 303-320

About this book

Introduction

Für die Lern- und Entwicklungsprozesse von Kindern ist ein feinfühliges pädagogisches Verhalten von großer Bedeutung. Regina Remsperger untersucht die Sensitive Responsivität pädagogischer Fachkräfte in ihren alltäglichen Interaktionen mit Kindergartenkindern. Ihre Videostudie ermöglicht die nuancierte Beschreibung dieser Sensitiven Responsivität. Zugleich zeigt sie, wie sich der Grad der pädagogischen Feinfühligkeit im Verlauf einzelner Interaktionen zwischen ErzieherInnen und Kindern verändert. Die Darstellung der besonderen Wechselwirkungen im Interaktionsgeschehen verdeutlicht, wie das Verhalten der Fachkräfte auch durch die Kinder selbst beeinflusst werden kann. Nicht zuletzt führt die Untersuchung zu wichtigen Hinweisen für eine Verbesserung der Interaktionssituationen im Alltag von Kindertagesstätten.

Keywords

Bindungssystem Interaktionsverhalten Kindergarten Lerntheorie frühkindliches Lernen

Bibliographic information