Advertisement

Genderkompetenz und Schulwelten

Alte Ungleichheiten – neue Hemmnisse

  • Editors
  • Dorothea Krüger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Genderkompetenz und Schulwelten: Bewegungen, Ungleichheiten, Hemmnisse

  3. Die Genderdebatte im Kontext Schule

  4. Akteur_innen in der Institution Schule

  5. Genderkompetenz: Bau- und Stolpersteine zur Entwicklung einer gendergerechten Kultur

  6. Back Matter
    Pages 255-260

About this book

Introduction

Der Band thematisiert Bewegungen in der Institution Schule und verfolgt den Diskurs in der Genderdebatte von der feministischen Mädchenbildung bis zur Genderkompetenz. Im Zentrum steht die Frage: Wie kann Geschlechtergerechtigkeit in der Schule verwirklicht werden? Anhand von Konzepten und Ansätzen, empirischen Studien und Schulprozessen werden Facetten einer neuen Schulkultur in ihren Ambivalenzen, Widersprüchen und Entwicklungen deutlich. Die Beiträge bieten für Lehrende, Studierende und alle, die mit genderbezogenen Prozessen befasst sind, Leitideen zur Erreichung von Chancengleichheit in der Schule.

Keywords

Gender Genderdebatte Mädchenbildung Schulkultur Soziologie

Bibliographic information