‚Gutes’ Theater

Theaterfinanzierung und Theaterangebot in Großbritannien und Deutschland im Vergleich

  • Authors
  • Rita Gerlach-March

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Rita Gerlach-March
    Pages 15-26
  3. Rita Gerlach-March
    Pages 27-46
  4. Rita Gerlach-March
    Pages 47-136
  5. Rita Gerlach-March
    Pages 137-287
  6. Back Matter
    Pages 289-322

About this book

Introduction

Wie wird Kultur, wie wird Theater in Deutschland und Großbritannien produziert und finanziert? Resultiert das geringere staatliche Engagement in Großbritannien in einem ‚schlechteren’ Theatersystem, produziert kommerzielles Theater ‚schlechtere’ Stücke und setzt das deutsche öffentliche Theater seinen finanziellen Spielraum tatsächlich in ‚bessere’ Produktionen um? Wer hat das ‚bessere’ Theater – und was heißt das? Rita Gerlach-March diskutiert mithilfe von Statistiken, Fallstudien, Experteninterviews und Analysen von Theaterpreisen und Theaterkritiken diese und andere Fragen, arbeitet Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Theatersysteme heraus und vergleicht das Theaterangebot in quantitativer und qualitativer Hinsicht. Dabei thematisiert sie auch länderspezifische Vorstellungen über Funktion und Anspruch des Theaters sowie die Rolle von Meinungsmachern.

Keywords

Kultur Kulturfinanzierung Kulturförderung Kulturökonomik Theaterkritik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92672-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17666-6
  • Online ISBN 978-3-531-92672-8
  • About this book