Können Staaten voneinander lernen?

Eine vergleichende Analyse der Umweltpolitik in 24 Ländern

  • Authors
  • Thomas Sommerer

About this book

Introduction

Wenn eine Regierung eine Politik neu einführt oder verändert, wird dies in der vergleichenden politikwissenschaftlichen Analyse immer häufiger mit der Ausbreitung und freiwilligen Übernahme erfolgreicher oder attraktiver Politikmodelle aus dem Ausland in Zusammenhang gebracht. Mit einer quantitativen Analyse zeigt Thomas Sommerer, in welchem Ausmaß Lernprozesse die Veränderung nationaler Umweltpolitik in 24 Ländern der OECD-Welt von 1970 bis 2005 beeinflusst haben. Dabei wird deutlich, an welchen Eigenschaften anderer Länder sich Regierungen bei der Übernahme eines Politikmodells orientieren können - die Bandbreite reicht von Erfolg und Reputation bis hin zu kultureller Ähnlichkeit und dem Verbreitungsgrad einer Policy.

Keywords

Konvergenz Policy-Lernen Policy-Wandel Politik Vergleichende Politikwissenschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92625-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17292-7
  • Online ISBN 978-3-531-92625-4
  • About this book