Advertisement

Raumwissenschaftliche Basics

Eine Einführung für die Soziale Arbeit

  • Editors
  • Christian Reutlinger
  • Caroline Fritsche
  • Eva Lingg

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Caroline Fritsche, Eva Lingg, Christian Reutlinger
    Pages 11-24
  3. Markus Hesse
    Pages 25-33
  4. Ulrich Deinet
    Pages 35-43
  5. Eric van Santen
    Pages 45-53
  6. Thomas Latka
    Pages 55-62
  7. Fabian Kessl, Christian Reutlinger
    Pages 63-69
  8. Benno Werlen
    Pages 71-80
  9. Annegret Wigger
    Pages 81-90
  10. Stefan Obkircher
    Pages 91-97
  11. Michael Hermann
    Pages 99-108
  12. Nadine Günnewig
    Pages 109-117
  13. Nadine Günnewig
    Pages 119-127
  14. Joachim Schöffel, Raimund Kemper
    Pages 129-139
  15. Peter Rahn
    Pages 141-148
  16. Angela Tillmann
    Pages 149-157
  17. Katharina Manderscheid
    Pages 159-167
  18. Eva Lingg, Steve Stiehler
    Pages 169-179
  19. Ort
    Eva Lingg, Steve Stiehler
    Pages 181-190
  20. Caroline Fritsche
    Pages 191-199
  21. Patrick Oehler, Matthias Drilling
    Pages 201-209
  22. Christian Reutlinger
    Pages 211-220
  23. Daniela Ahrens
    Pages 221-229
  24. Gerd Held
    Pages 231-238
  25. Helga Cremer-Schäfer
    Pages 239-246
  26. Fabian Kessl, Christian Reutlinger
    Pages 247-255
  27. Nadia Baghdadi
    Pages 257-264
  28. Alois Herlth
    Pages 265-273
  29. Silke Steets
    Pages 275-282
  30. Back Matter
    Pages 283-296

About this book

Introduction

Auseinandersetzungen mit Raum nehmen in den Sozial- und Erziehungswissenschaften inzwischen eine prominente Rolle ein. Die wissenschaftlichen Diskurse oder die dominierenden 'Reden vom Raum' gehen auch mit einer veränderten Praxis einher, die sich z.B. in der Sozialen Arbeit in der Formel 'vom Fall zum Feld' zuspitzt. Das Wechselspiel der Reden vom Raum und der darauf Bezug nehmenden neuen Praktiken bringt einen Begriffsdschungel hervor, der insbesondere Studierende sowie Fachpersonen der Sozialen Arbeit vor einige Herausforderungen stellen kann. Die 'Raumwissenschaftlichen Basics' dienen als Orientierungshilfe, sich im Dschungel der räumlichen Begrifflichkeiten zurechtzufinden. Sie erleichtern die Aneignung der jeweiligen Diskurse und deren gewinnbringende Anwendung in der Praxis. Zentrale Begriffe und deren Forschungsfelder werden in Bezug auf relevante Probleme und Fragestellungen der Sozialen Arbeit erklärt und diskutiert. Darüber hinaus bietet das Buch Anregungen zur weiteren fachlichen Diskussion und Reflexion.

Keywords

Erziehungswissenschaft Pädagogik Raumwissenschaften Soziale Arbeit Sozialraumarbeit Sozialraumforschung

Bibliographic information