Advertisement

Junge Sozialarbeitswissenschaft

Diplomarbeiten zu relevanten Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit

  • Editors
  • Frederic Fredersdorf
  • Michael Himmer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Sozialarbeit an der Fachhochschule Vorarlberg studieren

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Erika Geser-Engleitner
      Pages 23-32
  3. Junge Sozialarbeitswissenschaft

  4. Back Matter
    Pages 145-148

About this book

Introduction

Die sozialarbeiterische Berufsausbildung wurde in Österreich erst ab dem Jahr 2001 auf Hochschulniveau gehoben. Für eine kurze Periode etablierten sich Diplomstudiengänge an Österreichs Fachhochschulen, sie wurden jedoch alsbald auf das Bologna-System (Bachelor- und Masterstudien) umgestellt. Inwiefern junge SozialarbeiterInnen mit ihrer Diplomarbeit eine Grundlage für evidenzbasierte Soziale Arbeit – und damit für ihre weitere praktische wie wissenschaftliche Tätigkeit – legen konnten, zeigt dieser Band. Im Hauptteil stellen Magistra und Magister FH der Sozialarbeit Kurzfassungen ihrer Diplomarbeiten vor, die sie zwischen 2006 und 2009 an der Fachhochschule Vorarlberg angefertigt haben. Die AutorInnen spannen dabei einen breiten Bogen über relevante Handlungsfelder der Sozialen Arbeit. Das Buch richtet sich an Dozierende und Studierende der Sozialen Arbeit und Sozialwissenschaften.

Keywords

Bologna-Prozess Diplomarbeiten Europäische Sozialpolitik Fachhochschule Vorarlberg Handlungsfeld Sozialarbeit Soziale Arbeit

Bibliographic information