Barack Obama und die Macht der Worte

  • Editors
  • Jürgen Weibler

About this book

Introduction

Barack Obama hat eine Welle der Faszination ausgelöst. Wie wenige vor ihm hat er durch die Kraft seiner Reden und seine körperliche Präsenz die Weltöffentlichkeit in seinen Bann gezogen. Dieser Band geht dem Phänomen auf den Grund. Fachleute aus verschiedenen Disziplinen versuchen, das "Erfolgsgeheimnis" der Weltperson Obama und seiner beispiellosen Kampagne zu deuten und zu entschlüsseln.
Dabei liefert der Band auch grundlegende Einsichten für eine professionelle Kommunikation und eine erfolgreiche Führung.

Keywords

Barack Obama Bürgerrechte Kampagne Kommunikation Macht Nation Obama Politische Kommunikation Politische Psychologie Politische Rhethorik Rhetorik Selbstvertrauen USA Vertrauen Wahlkampf

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92547-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17505-8
  • Online ISBN 978-3-531-92547-9
  • About this book