Jenseits des Films

Kritisch-realistische Rekonstruktion von Filmverstehen und Filmreflexion

  • Authors
  • Steffen Lepa

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Steffen Lepa
    Pages 15-25
  3. Steffen Lepa
    Pages 27-80
  4. Steffen Lepa
    Pages 407-439
  5. Steffen Lepa
    Pages 441-445
  6. Back Matter
    Pages 453-474

About this book

Introduction

Seit Jahren ist die Medienrezeptionsforschung von einem polemisch geführten und für die Forschung wenig produktiven Paradigmenstreit gekennzeichnet. Die Arbeit unternimmt den Versuch, „qualitative“ und „quantitative“ epistemologische Zugänge unter dem Dach eines kritisch-realistischen Medienforschungsparadigmas theoretisch zu verbinden. Am Beispiel eines Forschungsprojekts zur Rekonstruktion jugendlicher Lesarten eines Postmortem-Spielfilms werden die Potentiale eines solchen Ansatzes für die erziehungswissenschaftliche Medienforschung aufgezeigt.

Keywords

Erziehung Erziehungswissenschaft Film Kritischer Realismus Lesartenmechanismen Medienaneignung Medienforschung Medienrezeption Postrezeptive Lesartenanalyse Rezeptionsforschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92427-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17472-3
  • Online ISBN 978-3-531-92427-4
  • About this book