Advertisement

Arbeitssituationsanalyse

Bd. 1: Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung

  • Editors
  • Christina Meyn
  • Gerd Peter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Christina Meyn, Gerd Peter
    Pages 25-118
  3. Christina Meyn, Gerd Peter
    Pages 119-219
  4. Christina Meyn, Gerd Peter
    Pages 221-294
  5. Christina Meyn, Gerd Peter
    Pages 295-342
  6. Christina Meyn, Gerd Peter
    Pages 343-354

About this book

Introduction

Arbeitssituationen als subjektive wie objektive Gegebenheiten von Arbeitshandlungen werden angesichts der Flexibilisierung und Entgrenzung von Erwerbsarbeit zentraler Gegenstand der empirischen Arbeitsforschung. Die arbeitsbezogenen Wissenschaften müssen zukünftig „das Ganze der Arbeit“ stärker berücksichtigen und dabei auch dem Prozess der Subjektivierung Rechnung tragen. Der vorliegende erste von zwei Sammelbänden beschäftigt sich mit den phänomenologischen Grundlagen der Arbeitssituationsanalyse als sozialwissenschaftliche Methode und dokumentiert bisherige Erfahrungen zur Erfassung von dynamischen Arbeitsbedingungen.

Keywords

Arbeit Arbeitsbedingungen Arbeitsforschung Beschäftigung Freizeit Situationsanalyse Sozialwissenschaft Unternehmen sozialwissenschaftlich

Bibliographic information