Alternative Weltordnungsmodelle?

IB-Diskurse in China

  • Authors
  • Nele Noesselt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Einleitung

    1. Nele Noesselt
      Pages 15-20
  3. Vorbetrachtungen

    1. Nele Noesselt
      Pages 21-50
  4. Feldstrukturen

    1. Nele Noesselt
      Pages 51-134
  5. Theoriebausteine: Zwischen Ontologie und Epistemologie

    1. Front Matter
      Pages 135-142
    2. Nele Noesselt
      Pages 143-182
    3. Nele Noesselt
      Pages 183-210
    4. Nele Noesselt
      Pages 211-242
    5. Nele Noesselt
      Pages 243-276
  6. Wirkungszusammenhänge und Hintergründe

    1. Nele Noesselt
      Pages 311-336
  7. Back Matter
    Pages 337-375

About this book

Introduction

Die innerchinesische Auseinandersetzung mit Modellen der Internationalen Beziehungen und die Konzeption alternativer Ordnungsvorstellungen sind in der westlichsprachigen Literatur bislang noch nicht aufgearbeitet worden. Damit schließt das Buch eine Lücke im Bereich der IB-Forschung, die sich bislang weitgehend auf westliche Modellentwürfe beschränkt, bietet aber auch dem Sinologen und dem an China interessierten Leser Einblick in diejenigen strategischen Diskurse, die der Ausgestaltung der chinesischen Außenpolitik und der Selbstpositionierung Chinas im Weltgeschehen unterliegen.

Keywords

Asien Außenpolitik IB-Theorien Politikwissenschaft Weltmacht Weltordnung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92329-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17328-3
  • Online ISBN 978-3-531-92329-1
  • About this book