Advertisement

Lernplattformen in Schulen

Ansätze für E-Learning und Blended Learning in Präsenzklassen

  • Dominik Petko

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Dominik Petko
    Pages 29-42
  3. André Frey, Dominik Petko
    Pages 53-62
  4. Dominik Petko
    Pages 79-86
  5. François Flückiger
    Pages 105-112
  6. Dominik Petko
    Pages 113-120
  7. François Flückiger
    Pages 121-126
  8. François Flückiger
    Pages 135-142
  9. Barbara Wespi
    Pages 151-158
  10. Dominik Petko
    Pages 159-165
  11. Barbara Wespi
    Pages 167-175
  12. Beat Döbeli Honegger
    Pages 177-190
  13. Back Matter
    Pages 191-192

About this book

Introduction

Immer mehr Schulen arbeiten heute mit Online-Lernplattformen. Diese internetgestützten Werkzeuge kombinieren vielfältige Informations-, Kommunikations- und Assessmentfunktionen mit einem passwortgeschützten individualisierten Zugang. Mit Lernplattformen können Unterrichtsprozesse transparenter strukturiert und Phasen selbstgesteuerten Lernens begleitet werden. Sie eignen sich zur Intensivierung der Unterrichtsvorbereitung und -nachbereitung sowie zur Kommunikation über das Klassenzimmer hinaus. Durch diese und andere Potenziale können Lernplattformen auf vielfältige Weise zur Förderung einer neuen Lernkultur beitragen, in denen Lernende verstärkt eigenständig arbeiten und Lehrpersonen weniger Wissensvermittler und verstärkt Lernbegleiter bzw. „Vorbilder im Lernen“ sind. Das Buch gibt einen Überblick über den gegenwärtigen Stand der Theoriebildung, stellt empirische Ergebnisse eines nationalen Projektes in der Schweiz dar und konkretisiert mögliche Einsatzszenarien anhand einer Reihe von schulischen Fallstudien.

Keywords

Blended Learning E-Learning Informationstechnologien Internet Kommunikationstechnologien Lernen Lernplattform Online-Lernplattformen Unterricht integriertes Lernen

Editors and affiliations

  • Dominik Petko
    • 1
  1. 1.Institut für Medien und Schule IMSPädagogische Hochschule Zentralschweiz - Hochschule SchwyzGoldau

Bibliographic information