Advertisement

Im Transit

Transnationalisierungsprozesse in der Wissenschaft

  • Authors
  • Carola Bauschke-Urban

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Carola Bauschke-Urban
    Pages 23-42
  3. Carola Bauschke-Urban
    Pages 43-65
  4. Carola Bauschke-Urban
    Pages 93-108
  5. Carola Bauschke-Urban
    Pages 125-157
  6. Carola Bauschke-Urban
    Pages 191-230
  7. Carola Bauschke-Urban
    Pages 231-252
  8. Carola Bauschke-Urban
    Pages 253-268
  9. Carola Bauschke-Urban
    Pages 269-272
  10. Back Matter
    Pages 273-302

About this book

Introduction

Im Transit ist eine subjektorientierte Analyse von Transnationalisierungsprozessen in der Wissenschaft.In dieser exploariven Studie werden das Lehr- und Lernsetting eines außergewöhnlichen Rahmen-Experiments zur Transnationalisierung der Wissenschaft, ein virtuelles Wissenschaftsnetzwerk und die biographischen Selbstkonstruktionen von transnational mobilen Wissenschaftlerinnen analysiert. Die theoretische Reflexion bezieht sich auf Globalisierungsprozesse in der Wissenschaft sowie auf die Entwicklung transnationaler Bildungsräume und diskutiert in diesem Zusammenhang postkoloniale theoretische Positionen und ihre Grenzen sowie den Zusammenhang von Transnationalisierung und Intersektionalität.

Keywords

Doing Biography Globalisierung Intersektionalität Migration Nation Postkoloniale Theorie Transnational Transnationalisierung

Bibliographic information