Sanktionen in der Schule

Grundlagen und Anwendung

  • Authors
  • Gisela Steins
  • Verena Welling

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Gisela Steins, Verena Welling
    Pages 13-19
  3. Gisela Steins, Verena Welling
    Pages 21-101
  4. Gisela Steins, Verena Welling
    Pages 103-119
  5. Gisela Steins, Verena Welling
    Pages 121-130
  6. Gisela Steins, Verena Welling
    Pages 131-142
  7. Gisela Steins, Verena Welling
    Pages 167-214
  8. Gisela Steins, Verena Welling
    Pages 215-219
  9. Back Matter
    Pages 221-229

About this book

Introduction

In der Schule gehören Sanktionen zum Alltag. Die meisten Sanktionen geschehen automatisiert und werden selten hinterfragt. Nur „schwerwiegende“ Sanktionen, unter denen im Alltagsgebrauch meist Strafen verstanden werden, ziehen gelegentlich Reflexionen oder Diskussionen nach sich.
In diesem Buch wird das Thema Sanktionen in der Schule durch wissenschaftliche Perspektiven reflektiert. Die zentralen Aussagen beruhen auf Erkenntnissen psychologischer Grundlagenforschung aus verschiedenen Teilgebieten, so der sozial- und entwicklungspsychologischen Forschung und der Pädagogischen Psychologie. Dieses Fachwissen wird prägnant mit Belangen des schulischen Alltags verbunden und durch viele alltagsnahe Beispiele illustriert. Ziel des Buches ist es, die deutliche Kluft zwischen Theorie und Praxis zu verringern.

Keywords

Bestrafung Erziehung Fehler Forschung Konflikt Lehrer Lehrerausbildung Psychologie Regel Unterricht

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92172-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16394-9
  • Online ISBN 978-3-531-92172-3
  • About this book