Advertisement

Jugend, Zugehörigkeit und Migration

Subjektpositionierung im Kontext von Jugendkultur, Ethnizitäts- und Geschlechterkonstruktionen

  • Editors
  • Christine Riegel
  • Thomas Geisen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Zugehörigkeit(en) im Kontext von Jugend und Migration – eine Einführung

  3. Verortungen in sozialen und kulturellen Räumen

  4. Aushandlungsprozesse um Ethnizität und Geschlecht

About this book

Introduction

Die Frage der Zugehörigkeit ist für Jugendliche mit Migrationshintergrund prekär. Sie werden mit ethnisiert-vergeschlechtlichten Zuschreibungen und national-kulturellen Zuordnungen konfrontiert. Diese stehen vielfach im Widerspruch zu ihrer Lebensrealität und zu ihrem Selbstverständnis. Vor diesem Hintergrund beschäftigen sich die Beiträge des Bandes mit den Orientierungs- und Handlungsformen von Jugendlichen in biografischen und jugendkulturellen Kontexten. Es werden Verortungsstrategien im transkulturellen und lokalen Raum aufgezeigt und Ambivalenzen im Umgang mit vorherrschenden Gender- und Ethnizitätskonstruktionen diskutiert.

Keywords

Adoleszenz Erziehungswissenschaft Ethnizität Identität Jugend Jugendarbeit Jugendkultur Migration Migrationshintergrund Sozialpädagogik Tradition

Bibliographic information