Handbuch Bildungsforschung

  • Editors
  • Rudolf Tippelt
  • Bernhard Schmidt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Einleitung der Herausgeber

    1. Rudolf Tippelt, Bernhard Schmidt
      Pages 9-19
  3. Theorie und Bezugsdisziplinen

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. Peter Zedler, Hans Döbert
      Pages 23-45
    3. Jutta Allmendinger, Christian Ebner, Rita Nikolai
      Pages 47-70
    4. Thomas Götz, Anne C. Frenzel, Reinhard Pekrun
      Pages 71-91
    5. Stefan Hummelsheim, Dieter Timmermann
      Pages 93-134
    6. Heinz-Elmar Tenorth
      Pages 135-153
    7. Yvonne Ehrenspeck
      Pages 155-169
    8. Jochen Gerstenmaier
      Pages 171-184
    9. Lutz R. Reuter, Isabelle Sieh
      Pages 185-198
  4. Regionaler und internationaler Bezug

    1. Front Matter
      Pages 215-215
    2. Horst Weishaupt
      Pages 217-231
    3. Lynne Chisholm
      Pages 233-247
    4. Wilfried Bos, T. Neville Postlethwaite, Miriam M. Gebauer
      Pages 275-295
    5. Ingrid Gogolin
      Pages 297-315
    6. Hans Döbert, Eckhard Klieme
      Pages 317-336
  5. Institutionen, Professionalisierung und Bildungsplanung

    1. Front Matter
      Pages 337-337

About this book

Introduction

Das Handbuch Bildungsforschung repräsentiert Stand und Entwicklung der Bildungsforschung - ein national wie international stark wachsender Forschungsbereich. Unter Berücksichtigung des interdisziplinären Charakters der Bildungsforschung wird ein systematischer Überblick über die wesentlichen Perspektiven, theoretischen Zugänge und Forschungsergebnisse gegeben, der auch aktuelle Entwicklungen und Themen berücksichtigt. Das Handbuch integriert aktuelle und grundlegende Erkenntnisse der beteiligten Disziplinen Psychologie, Soziologie, Fachdidaktik, Politikwissenschaft, Ökonomie, Philosophie und Geschichte, wobei die Erziehungswissenschaft/Pädagogik als zentrale Bezugsdisziplin verstanden wird.
In diese überarbeitete Auflage wurden auch die durch internationale Large-Scale-Studies angestoßenen Entwicklungen in der Bildungsforschung sowie aktuelle Erkenntnisse der Professionsforschung und der Bildungsberichterstattung einbezogen.

Keywords

Bezugsdisziplinen Bildungsberichterstattung Bildungsforschung Erziehungswissenschaft Forschung Methoden Professionalisierung Pädagogik Theorie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92015-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17138-8
  • Online ISBN 978-3-531-92015-3
  • About this book