Das Spiel: Muster und Metapher der Mediengesellschaft

  • Editors
  • Caja Thimm

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Spiel – Gesellschaft – Medien: Perspektiven auf ein vielfältiges Forschungsfeld

  3. Theoretische Zugänge

  4. Spiele – Form und Inhalt

  5. Back Matter
    Pages 243-245

About this book

Introduction

Heute kommt dem Spiel im Kontext digitaler Medien als Topos und als Metapher eine neue Bedeutung zu. Spiele werden zu „Spielwelten“ und damit zur Metapher neuer, sich schnell entwickelnder Parallelwelten, so z.B. in den komplexen Welten von Onlinespielen oder virtuellen Welten. Spiel ist dabei kulturtheoretisch zu erfassen und wird mehr und mehr zur Metapher menschlichen Verhaltens und kommunikativer Strukturen. Der Band enthält Beiträge zur Theorie und Praxis des Spiels aus der Sicht interdisziplinärer Forschung.

Keywords

Computerspiel Games Kultur Onlinespiele Spielforschung, interdisziplinäre Struktur

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91945-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16459-5
  • Online ISBN 978-3-531-91945-4
  • About this book