Advertisement

Medien und höheres Lebensalter

Theorie – Forschung – Praxis

  • Editors
  • Bernd Schorb
  • Anja Hartung
  • Wolfgang Reißmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Idee und Anlage dieses Buches

    1. Bernd Schorb, Anja Hartung, Wolfgang Reißmann
      Pages 11-18
  3. Ansätze einer alter(n)sbezogenen Medienforschung

  4. Ergebnisse und Perspektiven einer alter(n)sbezogenenen Medienforschung

    1. Front Matter
      Pages 95-95
    2. Altersbilder und die Darstellung älterer Menschen in den Medien

      1. Michael Jäckel
        Pages 130-145
    3. Medienhandeln im höheren Lebensalter

    4. Einblicke in die internationale Forschung

      1. Lucie Vidovićová, Renáta Sedláková
        Pages 275-289
      2. Francisco Pavón Rabasco, Juan Casanova Correa
        Pages 290-296
      3. William Douglas, Suzanne Buck
        Pages 303-315
  5. Medienkompetenz und höheres Lebensalter

  6. Back Matter
    Pages 407-414

About this book

Introduction

Immer stärker finden auch ältere Menschen Beachtung in medienwissenschafltich geführten Diskursen und es mehren sich die Publikationen in Fachzeitschriften und Sammelbänden. Wie nehmen sich die Medien der wachsenden Zielgruppe an und wie prägen ihre Bilder unsere Vorstellungen vom Alter? Welche Bedeutung haben Medien für ältere Menschen? Welche inhaltlichen Präferenzen und Umgangsformen sind charakteristisch? Welche Anregungen und Orientierungen bieten Medien im höheren Lebensalter? Der Band führt unterschiedliche Perspektiven und Reflexionen in diesem Bereich zusammen und gibt auf diese Weise erstmals einen systematischen Überblick zum bisherigen Kenntnisstand.

Keywords

Alterungsprozess Medienforschung Medienkompetenz Medienpädagogik Mediensozialisation Nation Orientierungen Vorstellungen Zeitschrift

Bibliographic information