Advertisement

Gesundheit 2030

Qualitätsorientierung im Fokus von Politik, Wirtschaft, Selbstverwaltung und Wissenschaft

  • Editors
  • Nils C. Bandelow
  • Florian Eckert
  • Robin Rüsenberg

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Nils C. Bandelow, Florian Eckert, Robin Rüsenberg
      Pages 13-26
  3. Positionen der Akteure

    1. Front Matter
      Pages 27-27
    2. Frank Spieth, Pascal Detzler
      Pages 62-72
    3. Klaus Koch, Peter T. Sawicki
      Pages 122-127
    4. Wolfram-Arnim Candidus
      Pages 229-236
    5. Ellen Paschke
      Pages 245-257
    6. Annelie Buntenbach
      Pages 258-271
  4. Politik und Kommunikation in der Analyse

    1. Front Matter
      Pages 273-273
    2. Nils C. Bandelow, Florian Eckert, Robin Rüsenberg
      Pages 275-285
    3. Nils C. Bandelow, Florian Eckert, Robin Rüsenberg
      Pages 286-296
  5. Ausblick

    1. Front Matter
      Pages 297-297
    2. Nils C. Bandelow, Florian Eckert, Robin Rüsenberg, Kristina Viciska
      Pages 299-327
  6. Back Matter
    Pages 329-336

About this book

Introduction

An der deutschen Gesundheitspolitik ist eine kaum übersehbare Zahl von Akteuren beteiligt. Alle Akteure begründen ihre teilweise gegensätzlichen Forderungen unter anderem mit dem Ziel der Qualitätssteigerung. Der Band bietet erstmals einen zusammenhängenden Überblick der jeweiligen Vorstellungen für ein qualitativ hochwertiges Gesundheitswesen der Zukunft. Originalbeiträge der zentralen Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bieten die Grundlage der begleitenden politik- und kommunikationswissenschaftlichen Analysen.

Keywords

Arzneimittelversorgung GKV Gesellschaft Gesundheit Gesundheitspolitik Gesundheitsreform Gesundheitssystem Gesundheitsversorgung Gesundheitswesen Gesundheitswirtschaft Krankenhaus Krankenversicherung Qualitätssicherung Verbraucherschutz

Bibliographic information