Advertisement

Selektion und Schulkarriere

Kindliche Orientierungsrahmen beim Übergang in die Sekundarstufe I

  • Authors
  • Rolf-Torsten Kramer
  • Werner Helsper
  • Sven Thiersch
  • Carolin Ziems

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Rolf-Torsten Kramer, Werner Helsper, Sven Thiersch, Carolin Ziems
    Pages 11-15
  3. Rolf-Torsten Kramer, Werner Helsper, Sven Thiersch, Carolin Ziems
    Pages 17-42
  4. Rolf-Torsten Kramer, Werner Helsper, Sven Thiersch, Carolin Ziems
    Pages 43-71
  5. Rolf-Torsten Kramer, Werner Helsper, Sven Thiersch, Carolin Ziems
    Pages 121-188
  6. Rolf-Torsten Kramer, Werner Helsper, Sven Thiersch, Carolin Ziems
    Pages 189-223
  7. Back Matter
    Pages 225-240

About this book

Introduction

Wie erfahren und deuten Kinder den Übergang von der Grundschule in die anschließenden Schulformen? Haben sie bereits ein Gespür für Distinktion entwickelt, für Unterschiede in Wert und Prestige der Schulen und Schulformen? Wie unterschiedlich erfahren sie den Übergang? Und: Lassen sich schon bei Kindern frühe habituelle Haltungen als Grundlage ihrer Erfahrungen entdecken? Die qualitative Längsschnittstudie untersucht diese Fragen für Zehn- und Elfjährige am Ende ihrer Grundschulzeit und nach dem Übergang auf verschiedene Schulformen, sowohl für die Hauptschule, die Sekundarschule, die Gesamtschule als auch unterschiedliche Gymnasien. Ein zentrales Ergebnis ist die Unterscheidung verschiedener Typen von Übergangserfahrungen und kindlicher Habitusformationen.

Keywords

Bildung Bildungsforschung Erziehungswissenschaft Gesamtschule Grundschule Habitus Hauptschule Kindheitsforschung Schule Schulerfolg Schulform Schulpädagogik Schulversagen Übergang Übergänge

Bibliographic information