Lokale Bildungslandschaften

Perspektiven für Ganztagsschulen und Kommunen

  • Editors
  • Peter Bleckmann
  • Anja Durdel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Einführung: Lokale Bildungslandschaften – die zweifache Öffnung

  3. Lokale Bildungslandschaften: Eine Antwort auf gesellschaftliche Herausforderungen

  4. Ganztägiges Lernen in lokalen Bildungslandschaften

  5. Lokale Bildungslandschaften aus Sicht von Kindern und Jugendlichen

  6. Steuerung lokaler Bildungslandschaften und Rollen relevanter Akteure

    1. Front Matter
      Pages 201-201

About this book

Introduction

Die Gestaltung lokaler Bildungslandschaften ist eine hochaktuelle bildungspolitische Aufgabe. Der massive öffentlich geförderte Ausbau von Ganztagsschulen hat in Deutschland die Frage der Öffnung von Schulen ins Gemeinwesen auf die bildungspolitische Agenda zurück geholt. Gleichzeitig ist auf kommunaler Ebene das Interesse am Thema Bildung enorm gestiegen, denn attraktive Bildungsangebote sind zum Standortfaktor geworden. Mit diesen Entwicklungen gehen viele Herausforderungen einher: Wie können Schulen und Kommunen zu Bildungspartnern im jeweiligen Sozialraum werden? Wie können dabei Möglichkeiten genutzt werden, um durch Vernetzungen unterschiedlicher Ressorts und Ressourcen optimale Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen? In diesem Buch stellen sich Praktiker und ausgewiesene Experten unterschiedlicher Disziplinen diesen Fragen.

Keywords

Bildung Bildungschancen Bildungslandschaft Bildungslandschaften Bildungspolitik Erziehungswissenschaft Ganztagsschule Ganztagsschulen Kooperation Schule und Jugenhilfe Schulsozialarbeit Sozialpädagogik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91857-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16354-3
  • Online ISBN 978-3-531-91857-0
  • About this book