Advertisement

Die Daseinsvorsorge im Spannungsfeld von europäischem Wettbewerb und Gemeinwohl

Eine sektorspezifische Betrachtung

  • Editors
  • Andreas Krautscheid

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Einführung

  3. Europapolitische Entwicklungen in der Daseinsvorsorge

  4. Die Sektoren der Daseinsvorsorge im Fokus

    1. Front Matter
      Pages 131-131
    2. Johann-Christian Pielow
      Pages 133-158
    3. Markus Faber
      Pages 159-178
    4. Stephan Keller
      Pages 179-188
    5. Hans Estermann
      Pages 189-199
    6. Henning Friege
      Pages 200-221
    7. Florian Bauckhage-Hoffer
      Pages 222-240
    8. Mathias Maucher
      Pages 241-274
    9. Jürgen Keßler, Ann Dahlke
      Pages 275-289
    10. Gerd Landsberg
      Pages 290-311
  5. Dienstleistungen von allgemeinem Interesse in anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union

    1. Front Matter
      Pages 313-313
    2. Daniele Donati, Alexander Grasse
      Pages 336-372
  6. Schlussbetrachtungen

  7. Back Matter
    Pages 453-455

About this book

Introduction

Das Thema Daseinsvorsorge in Europa ist insbesondere für die kommunale Ebene, die in Deutschland die Erbringung der Dienstleistungen von allgemeinem Interesse gewährleistet, von großer Bedeutung. Der Umgang mit dem europäischen Wettbewerbsrecht stellt viele Kommunen und Kreise vor enorme Herausforderungen. Dieser Sammelband liefert eine Einführung in den europapolitischen Diskurs und analysiert die einzelnen Sektoren der Daseinsvorsorge mit ihrer jeweiligen Betroffenheit durch das Gemeinschaftsrecht. Außerdem wird die Organisation der Daseinsvorsorge in ausgewählten anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union vorgestellt.

Keywords

Daseinsvorsorge Deutschland Europa Europäische Union Kommunen Okonomisierung Wohlfahrt

Bibliographic information