Advertisement

Familie und öffentliche Erziehung

Theoretische Konzeptionen, historische und aktuelle Analysen

  • Editors
  • Jutta Ecarius
  • Carola Groppe
  • Hans Malmede

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung der Herausgeber

    1. Jutta Ecarius, Carola Groppe, Hans Malmede
      Pages 7-9
  3. Familie in historischer und gegenwärtiger Perspektive: Theoretische Konzeptionen und Diskussionen

  4. Staat — Familie — Schule

  5. Familie, Politik und Beratung

  6. Back Matter
    Pages 313-315

About this book

Introduction

Im Zentrum der Beiträge des Sammelbandes steht die Familie als erste Erziehungs- und Sozialisationsinstanz und ihr Verhältnis zu öffentlicher Erziehung. Aufgegriffen und dargestellt werden unterschiedliche Theorieansätze aus der soziologischen und historischen Forschung und in ihrem Erkenntniswert für die Institution Familie und das Verhältnis von Familie und öffentlicher Erziehung analysiert. Mit historischen und aktuellen Untersuchungen zu Familienbildern in Institutionen und Diskursen und zur familialen Erziehung und Sozialisation im Kontext von Staat, Politik und Schule legen die Autorinnen und Autoren neue Analysen im Rahmen der erziehungswissenschaftlichen Familienforschung vor.

Keywords

Bildung Eltern Erziehung Erziehung in der Familie Erziehungswissenschaft Familie Familienbilder Familienbiographien Familienforschung Gesellschaft Institution Institutionen Kinder Sozialisation Westdeutschland

Bibliographic information