Arbeitsmarkt und Sozialpolitik

Kontroversen um Effizienz und soziale Sicherheit

  • Editors
  • Hartmut Seifert
  • Olaf Struck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Arbeitsmarkt und Sozialpolitik — Eine Einführung

    1. Olaf Struck, Hartmut Seifert
      Pages 7-13
  3. Nutzen und Akzeptanz der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik

  4. Wechselwirkungen zwischen Arbeitsmärkten und Sozialpolitik

  5. Sozialpolitische Wege in Europa

  6. Back Matter
    Pages 315-317

About this book

Introduction

Arbeitsmärkte werden flexibler und sind durch eine Zunahme an Flexibilität, Mobilität und Qualifikationsanforderungen gekennzeichnet. Im Zuge dieser Entwicklungen werden Risiken einer schnellen Marktanpassung zunehmend auf die Erwerbsbevölkerung übertragen. Eine balancierte Ausgestaltung der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik, die zugleich Flexibilität und Effizienz sowie Wohlfahrt und Sicherheit für möglichst viele Menschen zu steigern in der Lage ist, wird schwieriger.
Marktakteure benötigen Sicherheiten. Hierzu gibt das Buch Hinweise. Diskutiert werden die sozial- und arbeitsmarktpolitischen Funktionsvoraussetzungen für flexible Arbeitsmärkte, die sowohl Effizienz- als auch Sicherheitskriterien entsprechen.

Keywords

Arbeit Arbeitsmarkt Arbeitsmarktpolitik Gesellschaft Marktanpassung Sozialpolitik Soziologie Wohlfahrt

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91803-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16304-8
  • Online ISBN 978-3-531-91803-7
  • About this book