Corporate Social Responsibility auf dem Finanzmarkt

Nachhaltiges Investment — politische Strategien — ethische Grundlagen

  • Gotlind Ulshöfer
  • Gesine Bonnet

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 7-7
  3. Ethische Grundlagen und marktwirtschaftliche Ausprägungen

  4. Nachhaltigkeit als Finanzmarktprinzip: Anfragen an Markt, Politik, Unternehmen und Zivilgesellschaft

  5. Praxisstrategien für nachhaltiges Investieren

About this book

Introduction

Finanzmärkte stellen in erster Linie Märkte zur Geldbeschaffung dar, auf denen Nachhaltigkeit kaum eine Rolle zu spielen scheint. Trotzdem reagieren Finanzmärkte auch auf Forderungen nach mehr gesellschaftlicher Verantwortung von Unternehmen. Welche Rolle spielen dabei soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz wirklich? Antworten geben in diesem Sammelband ganz unterschiedliche Akteure und Beobachter des Finanzmarkts: Experten aus Banken und Ratingagenturen, Wirtschaftswissenschaftler, Vertreter der Politik und der Zivilgesellschaft. Sie diskutieren, welcher Anreize oder auch politischer Rahmenbedingungen dieser Markt bedarf, um auch im globalen Maßstab zum Wohl von Mensch und Umwelt ausgerichtet zu sein. Und sie erkunden, wie die Investoren selbst Unternehmensentscheidungen hin zu mehr Nachhaltigkeit zu befördern können.

Keywords

Geldbeschaffung Kommunikation Nachhaltigkeit Umweltschutz Unternehmen Unternehmensethik Verantwortung Wirtschaftsethik

Editors and affiliations

  • Gotlind Ulshöfer
    • 1
  • Gesine Bonnet
  1. 1.Johann Wolfgang Goethe-UniversitätFrankfurt am Main

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91792-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16077-1
  • Online ISBN 978-3-531-91792-4
  • About this book