Organisationsberatung beobachtet

Hidden Agendas und Blinde Flecke

  • Falko von Ameln
  • Josef Kramer
  • Heike Stark

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Falko von Ameln, Josef Kramer, Heike Stark
    Pages 13-22
  3. Falko von Ameln, Josef Kramer, Heike Stark
    Pages 23-123
  4. Falko von Ameln, Josef Kramer, Heike Stark
    Pages 125-203
  5. Falko von Ameln, Josef Kramer, Heike Stark
    Pages 205-286
  6. Falko von Ameln, Josef Kramer, Heike Stark
    Pages 287-317
  7. Falko von Ameln, Josef Kramer, Heike Stark
    Pages 319-326
  8. Back Matter
    Pages 327-344

About this book

Introduction

Organisationsberatung ist - gerade in turbulenten Zeiten - aus Unternehmen, Verwaltungsorganisationen, Schulen oder Krankenhäusern nicht mehr wegzudenken. Als offizielle Ziele von Strategieberatung, Change Management, Coaching, Qualitätsentwicklung oder anderen Formen der Beratung gelten mehr Effizienz, mehr Markt- und Kundenorientierung oder bessere Arbeitsbedingungen. Wer Beratungsprozesse aus der Praxis kennt, weiß jedoch, dass es hinter der Fassade der offiziellen Ziele oft um etwas anderes geht. Das Buch beschreibt diese latenten Funktionen und hidden agendas, die Beratungsprozesse entscheidend prägen. Zahlreiche Fallbeispiele und Beiträge von Gastautoren aus Wissenschaft, Kunden- und Beraterperspektive erklären die typischen Widersprüche zwischen der Planungs- und Sachlogik des Beratungsprozesses auf der einen sowie den "Psycho"- und "Soziologiken" der Organisation und ihrer Mitarbeiter auf der anderen Seite. Eine wichtige Orientierungshilfe für Berater, Entscheider in Organisationen oder von Veränderungsprozessen Betroffene.

Keywords

Arbeitsbedingungen Berater Beratung Beratungsprozess Coaching Management Organisation Organisationen Organisationsberatung Organisationsentwicklung Professionalität Qualitätsentwicklung Risiko Veränderungsprozesse Änderungsprozesse

Authors and affiliations

  • Falko von Ameln
    • 1
  • Josef Kramer
    • 2
  • Heike Stark
    • 3
  1. 1.Norden
  2. 2.Köln
  3. 3.Hannover

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91732-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15893-8
  • Online ISBN 978-3-531-91732-0
  • About this book