Erwachsenenbildungswissenschaft

Selbstverständnis und Selbstkritik

  • Authors
  • Hans Jürgen Finckh

Table of contents

About this book

Introduction

Der Prozess der erwachsenenpädagogischen Theoriebildung und -kritik, wie er sich in Deutschland (West) zwischen 1945 und der Jahrtausendwende vollzogen hat, wird in diesem Buch historisch-systematisch untersucht. In eingehenden Interpretationen der theoriebildenden Aussagen insbesondere von F. Borinski, W. Strzelewicz und O. Negt werden die Möglichkeiten und Grenzen der hermeneutischen, empirischen und poietischen Wissenschaftspositionen aufgezeigt. Darüber hinaus wird ihre gegenseitige Ergänzungsbedürftigkeit als Ansatz für eine synthetisierende und damit praxisdienlichere Theorie der Erwachsenenbildungswissenschaft herausgearbeitet.

Keywords

Arbeit Arbeiterbildung Berufliche Weiterbildung Bildungswissenschaft Empirie Erwachsenenbildung Erziehungswissenschaft Hermeneutik Poietik Politische Bewusstseinsbildung Pädagogik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91700-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16715-2
  • Online ISBN 978-3-531-91700-9
  • About this book