Swarm Branding

Markenführung im Zeitalter von Web 2.0

  • Editors
  • Stephan Sonnenburg

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Felix Burgold, Stephan Sonnenburg, Markus Voß
    Pages 9-18
  3. Kerstin Dintner, Katrin Falbe, Sandro Kolbe, Markus Voß
    Pages 87-95
  4. Dina Blauhorn, Julia Both, Cathleen Möbius, Annette Schneider
    Pages 97-110
  5. Back Matter
    Pages 125-134

About this book

Introduction

Das Phänomen „Web 2.0“ wird immer mehr zu einem erfolgsentscheidenden Faktor für das Markenmanagement. Web 2.0 verändert maßgeblich das Verständnis, die Gestaltung und Kommunikation von Marken. Gerade durch die neuen technischen Möglichkeiten begegnen die Konsumenten den Unternehmen zum ersten Mal wirklich auf Augenhöhe. Sie fordern immer mehr den gleichberechtigten Markendialog. Die Autoren setzen sich mit der Frage auseinander, wie Konsumenten sinnvoll in die Markenführung involviert werden können. Basierend auf theoretischen Überlegungen werden praxisrelevante Modelle vorgestellt, die für die Markengestaltung und
-kommunikation hilfreich sein können. Anhand von Fallbeispielen wird aufgezeigt, wie sich Marken unter den Bedingungen von Web 2.0 positiv entwickeln.

Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und Werbung. Mitarbeiter im Marketing und in Werbeagenturen erhalten wertvolle Anregungen für das Markenmanagement.

Keywords

Kommunikation Konsumverhalten Marke Markenführung Markenkommunikation Marketing Web Web 2.0 Werbung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91695-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16297-3
  • Online ISBN 978-3-531-91695-8
  • About this book