Fernsehen und Ärger

Eine Studie zu Ärger über Fernsehangebote und Situationen rund ums Fernsehen

  • Authors
  • Christine Meinhardt-Remy

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Ausgangssituation

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Christine Meinhardt-Remy
      Pages 15-21
    3. Christine Meinhardt-Remy
      Pages 22-31
  3. Theoretische Zugänge und Bezugsrahmen

  4. Methode Interview Durchführung

    1. Front Matter
      Pages 109-109
    2. Christine Meinhardt-Remy
      Pages 111-121
    3. Christine Meinhardt-Remy
      Pages 122-127
    4. Christine Meinhardt-Remy
      Pages 128-135
    5. Christine Meinhardt-Remy
      Pages 136-138
  5. Analyse und Ergebnisse

    1. Front Matter
      Pages 139-139
    2. Christine Meinhardt-Remy
      Pages 141-146
    3. Christine Meinhardt-Remy
      Pages 147-205
    4. Christine Meinhardt-Remy
      Pages 206-270
    5. Christine Meinhardt-Remy
      Pages 271-360
    6. Christine Meinhardt-Remy
      Pages 361-370
  6. Back Matter
    Pages 371-402

About this book

Introduction

Fernsehen ruft Ärger hervor. Dieser wird sowohl durch die Fernsehinhalte als auch durch Situationen rund ums Fernsehgerät ausgelöst. Christine Meinhardt-Remy nimmt in der vorliegenden Arbeit erstmals beides in den Blick. Anlässe für Fernsehärger und Reaktionen werden durch eine Befragung zusammengetragen und vertieft untersucht. So ruft zum Beispiel das Verhalten von Moderatoren genauso Ärger hervor wie der Wunsch der Kinder nach mehr Fernsehzeit. Als Reaktion gibt es in der einen Situation unter anderem den Beschwerdebrief an einen Fernsehsender, in der anderen den Streit in der Familie. Laut der Untersuchung wiegt der Ärger rund ums Fernsehen subjektiv schwerer als der Ärger über Fernsehinhalte. Die Studie liefert viele Anregungen für die zukünftige Ärger- und Medienforschung.

Das Buch wendet sich an Forschende, Lehrende und Studierende der Psychologie, der Sozial-, Medien- und Erziehungswissenschaften.

Keywords

Emotionspsychologie und -soziologie Fernsehanstalt Fernsehen Medienforschung Medienpsychologie Medienpädagogik Medienrezeption Ärgerforschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91689-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16840-1
  • Online ISBN 978-3-531-91689-7
  • About this book