Sozialdemokratie und Europa

Die Europapolitik von SPD, Labour Party und Parti Socialiste

  • Authors
  • Christian Krell

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Back Matter
    Pages 491-522

About this book

Introduction

Wer und was bestimmt die Europapolitik einer Partei? Dieser Frage geht Christian Krell auf den Grund. Hierfür vergleicht er die Europapolitik dreier nationaler Parteien in der Zeit zwischen 1979 und 2002: der deutschen 'SPD', der britischen 'Labour Party' und der französischen 'Parti Socialiste'. Er zeigt Übereinstimmungen, aber auch deutliche Unterschiede auf, besonders zwischen den europabezogenen Integrationsstrategien der drei Parteien. In einer aufwändigen Analyse arbeitet er heraus, was sie zusammenführte und was sie trennte. Dabei wird deutlich: Die Europapolitik einer Partei ist nicht nur von ihrer Programmatik geprägt, sondern auch von den jeweiligen nationalen Rahmenbedingungen wie der politischen Kultur oder dem politischen System eines Landes. Und nicht zuletzt spielen strategische Interessen der Parteien und persönliche Motive einzelner Akteure eine wichtige Rolle.
Für dieses Buch wurden zahlreiche Interviews mit prominenten europäischen Politikerinnen und Politikern geführt, so u.a. mit Egon Bahr, Tony Benn, Edith Cresson, Katharina Focke, Klaus Hänsch, Neil Kinnock, Michel Rocard, Rudolf Scharping, Angelica Schwall-Düren und Hubert Védrine.

Keywords

Europapolitik Europäische Union Integrationsforschung Labour Party Partei Parteien Parteienforschung Parti socialiste Party Politikwissenschaft SPD Sozialdemokratie Sozialdemokratische Partei Deutschlands Vergleich Vergleichende Politikwisse

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91611-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16498-4
  • Online ISBN 978-3-531-91611-8
  • About this book