Advertisement

Organisation und Folgewirkung von Großveranstaltungen

Interdisziplinäre Studien zur FIFA Fussball-WM 2006™

  • Stephan Bogusch
  • Annette Spellerberg
  • Hartmut H. Topp
  • Christina West

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Part 0

    1. Stephan Bogusch, Annette Spellerberg, Hartmut H. Topp, Christina West
      Pages 9-19
  3. Die Welt zu Gast bei Freunden - Deutschlands Image in der Welt

  4. Deutschland nach der FIFA Fussball-WM 2006™ - ökonomische Effekte und Akzeptanz in der Bevölkerung

  5. Wirkung und Akzeptanz des Verkehrsmanagements bei Großevents – der Fall FIFA Fussball-WM 2006™

    1. Front Matter
      Pages 101-101
    2. Stephan Bogusch, Annette Spellerberg, Hartmut H. Topp, Christina West, Katrin Wilbert
      Pages 103-152
  6. FIFA Fussball-WM 2006™ als Katalysator für ökologische und soziale Nachhaltigkeit im Breitensport

  7. Back Matter
    Pages 227-230

About this book

Introduction

Getreu ihrem Motto „Die Welt zu Gast bei Freunden“ war die FIFA Fussball-WM 2006™ in Deutschland nicht nur für FreundInnen des Fußballs ein spannendes Ereignis, sondern auch für WissenschaftlerInnen aus den verschiedensten Fachgebieten. Im Vorfeld und insbesondere während der FIFA Fussball-WM 2006™ wurden wissenschaftliche Studien und Erhebungen mit unterschiedlichen Fragestellungen aus den Bereichen Tourismus, Marketing, Akzeptanzforschung, Sportökonomie, Verkehr, Soziologie, Informatik, Breitensport, Gewalt- und Gedächtnisforschung durchgeführt, deren Ergebnisse hier präsentiert werden. Bisher fehlte eine systematische Sammlung der Arbeiten über eine Fußball-Weltmeisterschaft, die u. a. mit „Public Viewing“, „Green Goal™“, „streetfootballworld festival 06“ und innovativen Verkehrsmanagementmaßnahmen nachhaltig neue Maßstäbe für sportliche Großereignisse gesetzt hat.

Keywords

Green Goal Nation Public Viewing Sportwissenschaft Sportökonomie Weltmeisterschaft 2006

Editors and affiliations

  • Stephan Bogusch
    • 1
  • Annette Spellerberg
    • 2
  • Hartmut H. Topp
    • 3
  • Christina West
    • 4
  1. 1.Abteilung Straßen- und StadtgrünStralsund
  2. 2.FB Architektur, Raum- und Umweltplanung, BauingenieurwesenTechnische Universität KaiserslauternKaiserslautern
  3. 3.imove - Institut für Mobilität & Verkehr FB Architektur, Raum- und Umweltplanung, BauingenieurwesenTechnische Universität KaiserslauternKaiserslautern
  4. 4.Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie (Abt. VWL) Fakultät für Rechtswissenschaft und VolkswirtschaftslehreUniversität MannheimMannheim

Bibliographic information