Advertisement

Wege der Integration in heterogenen Gesellschaften

Vergleichende Studien

  • Editors
  • Karin Elinor Sauer
  • Josef Held

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 3-6
  2. Part 0

  3. Der Integrationsbegriff in heterogenen Gesellschaften

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Seddik Bibouche, Josef Held
      Pages 13-22
    3. Athanasios Marvakis, Dimitris Parsanoglou
      Pages 41-53
  4. Aspekte der Integration in Nord- und Südamerika

  5. Aspekte der Integration in Europa

  6. Perspektiven der Integrationsforschung

About this book

Introduction

In multikulturellen Gesellschaften ist das Aufwachsen durch vielfältige territoriale, strukturelle und (sozial-)pädagogische Aspekte beeinflusst. Die Beiträge des vorliegenden Bandes beschäftigen sich in theoretischer und in vergleichender Perspektive mit der Frage nach dem Umgang der Jugendlichen mit diesen Bedingungen, die nicht selten für sie Herausforderungen oder gar schwer zu überwindende Grenzen darstellen für ihre gesellschaftliche Etablierung. Unter Berücksichtigung der Bedeutung des jeweiligen gesellschaftlichen Hintergrundes thematisieren die Beiträge daher Fragen gesellschaftlicher Teilhabe in verschiedenen regionalen Kontexten, und zwar in Europa, Nord- und Südamerika.

Keywords

Heterogenität Integration Internationalität Jugendliche Multikultur Nation Pädagogik Struktur

Bibliographic information