Advertisement

Hilfe zwischen Generationen

Ein europäischer Vergleich

  • Authors
  • Martina Brandt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Martina Brandt
    Pages 13-17
  3. Martina Brandt
    Pages 18-30
  4. Martina Brandt
    Pages 31-51
  5. Martina Brandt
    Pages 52-63
  6. Martina Brandt
    Pages 64-102
  7. Martina Brandt
    Pages 103-125
  8. Martina Brandt
    Pages 126-142
  9. Martina Brandt
    Pages 143-148
  10. Back Matter
    Pages 149-180

About this book

Introduction

Alltägliche Hilfeleistungen zwischen Generationen haben große Bedeutung für Individuen, Familie und Gesellschaft – und ihre Relevanz nimmt mit der demografischen Alterung sogar noch zu. Die Studie verfolgt für elf europäische Länder auf Basis des Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE) folgende Fragen: Wer hilft wem in welchem Maße? Unter welchen Umständen erfolgen intergenerationale Hilfen in der Familie? Welchen Einfluss haben Staat, Markt und Kultur auf private Unterstützung zwischen Eltern und erwachsenen Kindern? Wie können vorhandene Potentiale effizient genutzt werden?

Keywords

Eltern Europa Mehrebenenanalyse Nation SHARE Solidarität Sozialpolitik Struktur Vergleich Wohlfahrt Wohlfahrtsstaat

Bibliographic information