Demokratische Gemeinschaft trotz ethnischer Differenz

Theorien, Institutionen und soziale Dynamiken

  • Authors
  • Andrea Schlenker-Fischer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Part 0

    1. Andrea Schlenker-Fischer
      Pages 11-22
  3. Grundlagen: Gemeinschaft als Analysekategorie

    1. Front Matter
      Pages 23-23
    2. Andrea Schlenker-Fischer
      Pages 24-44
    3. Andrea Schlenker-Fischer
      Pages 45-66
    4. Andrea Schlenker-Fischer
      Pages 67-92
  4. Normative Debatten: Inhaltliche Bestimmung politischer Gemeinschaft im Hinblick auf ethnische Differenz

  5. Umsetzung der Inklusion in die demokratische Gemeinschaft: Institutionen, Partizipationsmuster und Identifikation

    1. Front Matter
      Pages 167-167
    2. Andrea Schlenker-Fischer
      Pages 168-173
    3. Andrea Schlenker-Fischer
      Pages 174-191
    4. Andrea Schlenker-Fischer
      Pages 192-223
    5. Andrea Schlenker-Fischer
      Pages 224-262
    6. Andrea Schlenker-Fischer
      Pages 263-269
  6. Part 0

  7. Back Matter
    Pages 289-320

About this book

Introduction

Wodurch zeichnet sich eine demokratische Gemeinschaft trotz ethnischer Differenz aus und was beeinflusst ihre Entstehung und Persistenz? Zur Beantwortung dieser Frage werden normative Demokratietheorien und empirisch-analytische Sozialtheorien verbunden mit dem Ziel, Modelle demokratischer Gemeinschaft im Hinblick auf ethnische Differenz zu unterscheiden. Die hierfür relevanten Identifikationsprozesse mit der politischen Gemeinschaft sowie zentrale Einflussfaktoren hierauf werden anhand ausgewählter Ergebnisse verleichender empirischer Studien betrachtet. Dies ermöglicht einen ersten Vergleich der Persistenz von Demokratie als Regimeform sowie des spezifischen Typs demokratischer Gemeinschaft. Die Benennung modell-interner Spannungen und Entwicklungsdynamiken soll letztlich das Verständnis eines friedlichen demokratischen Prozesses in multi-ethnischen Gesellschaften fördern.

Keywords

Demokratie Gemeinschaft Institution Krieg Nation Normen, demokratische Politik Politikwissenschaft Politische Kultur Recht Regierungsform Staat Struktur Weltgesellschaft soziale Dynamik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91578-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16495-3
  • Online ISBN 978-3-531-91578-4
  • About this book