Advertisement

Innovation als sozialer Prozess

Die Grounded Theory als Methodologie und Praxis der Innovationsforschung

  • Authors
  • Tom Kehrbaum

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Tom Kehrbaum
    Pages 13-15
  3. Back Matter
    Pages 135-148

About this book

Introduction

So verschieden der Begriff "Innovation" auch interpretiert wird, ein Merkmal haben alle Phänomene von Innovation gemeinsam: sie sind eingebettet in sehr komplexe soziale Prozesse. Tom Kehrbaum macht diese komplexen Zusammenhänge in seiner wissenschaftstheoretischen Grundlegung beschreibbar und führt sie somit der Forschungspraxis zu. Den Schlüssel hierfür bietet die Methodologie der Grounded Theory. Der Autor gibt einen interdisziplinären Überblick über die Innovations-Diskussion und zeigt eine kreative Anwendungsform qualitativer Sozialforschung auf. Die aktuelle gesellschaftliche Einbettung des Themas, die theoretische Begründung des Ansatzes und die forschungspraktischen Beispiele machen es möglich, "Innovation" zu verstehen und in der Praxis zu gestalten.

Keywords

Grounded Theory Innovation Methodologie Pragmatismus Sozialforschung Sozialforschung, qualitative Wissenschaftstheorie

Bibliographic information