Neo-Institutionalismus in der Erziehungswissenschaft

Grundlegende Texte und empirische Studien

  • Sascha Koch
  • Michael Schemmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Teil 0

  3. Schlüsseltexte und theoretische Grundlagen

  4. Beispiele empirischer Forschung

  5. Theoretische Bilanz und zukünftige Weiterentwicklung

About this book

Introduction

Neo-Institutionalistisches Denken und Forschen findet ein zunehmendes Interesse in der Erziehungswissenschaft. Der Begriff der Institution steht hierbei für eine gesellschaftliche Umwelt, die relevanten Einfluss auf pädagogisches Handelns in und von Bildungsorganisationen nimmt. Im Zentrum neo-institutionalistischen Interesses stehen Fragen nach der Wechselwirkung von pädagogischen Organisationen und ihrer Umwelt, nach dem Wandel und der Trägheit von Bildungsorganisationen, der lokalen und globalen Verbreitung von pädagogischen Programmen und Organisationsformen sowie nicht zuletzt den Bedingungen der Steuerung und Legitimierung von organisationalen Bildungsprozessen.
Der Band legt deutsche Übersetzungen zentraler Grundlagentexte des Neo-Institutionalismus vor, resümiert die theoretische Weiterentwicklung, präsentiert aktuelle empirische Studien zu den Bereichen Schule, Hochschule sowie Weiterbildung und entwirft Konturen zukünftiger Forschungsmöglichkeiten. Der Fokus der Beiträge reicht von einzelnen Bildungsorganisationen über organisationale Felder bis hin zu der globalen Rahmung von Bildungsorganisationen durch eine World Polity. Gemein ist allen Blickwinkeln, dass sie das Verhältnis von Bildungsorganisation und institutioneller Umwelt in den Mittelpunkt stellen.

Keywords

Bildungsorganisationen Erziehung Erziehungswissenschaft Erziehungwissenschaft Globalisierung Institutionsalisierung Organisationsforschung Pädagogisches Handeln Qualitätsmanagement Qualitätsmanagement in der Weiterbildung Sc lebenslanges Lernen

Editors and affiliations

  • Sascha Koch
    • 1
  • Michael Schemmann
    • 2
  1. 1.Justus-Liebig-Universität GiessenFachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften, Institut für ErziehungswissenschaftGießen
  2. 2.Justus-Liebig-Universität GiessenFachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften, Institut für ErziehungswissenschaftGießen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91496-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16290-4
  • Online ISBN 978-3-531-91496-1
  • About this book