Geheimdienste in Europa

Transformation, Kooperation und Kontrolle

  • Editors
  • Thomas Jäger
  • Anna Daun

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Geheimdienste in Europa

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Mark Phythian
      Pages 13-34
    3. Glen Segell
      Pages 35-55
    4. Anna Daun
      Pages 56-77
    5. Francesco Sidoti
      Pages 78-99
    6. Alejandro Pizarroso Quintero
      Pages 100-125
    7. Artur Gruszczak
      Pages 126-151
  3. Neue Herausforderungen, Möglichkeiten und Grenzen multilateraler Intelligence-Kooperation

  4. Transformation und Kontrolle von nachrichtendienstlichen Organisationen in Europa

About this book

Introduction

Mit der Transformation von Sicherheit haben sich auch die Bedeutung und der Stellenwert von Intelligence verändert. Wie es um die Nachrichtendienste Europas steht, und wie diese den neuen Herausforderungen begegnen, wird im vorliegenden Band von internationalen Autoren aus Wissenschaft und Praxis analysiert. Im ersten Teil stellen Experten aus den sechs nachrichtendienstlich bedeutendsten europäischen Staaten ihre jeweiligen Intelligence-Organisationen vor. Im zweiten Teil werden die Möglichkeiten multilateraler Intelligence-Kooperation unter veränderten Bedingungen aus verschiedenen Perspektiven bewertet. Schließlich analysieren die Beiträge des dritten Teils den Stand und die aktuellen Anforderungen an die demokratische und exekutive Kontrolle der Dienste in Europa.

Keywords

BND Europa Geheimdienst Informationsbeschaffung Intelligence KGB Nachrichtendienst Spionage

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91491-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16484-7
  • Online ISBN 978-3-531-91491-6
  • About this book