Advertisement

Migration und schulischer Wandel: Elternbeteiligung

  • Editors
  • Sara Fürstenau
  • Mechtild Gomolla

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Sara Fürstenau, Mechtild Gomolla
    Pages 13-19
  3. Mechtild Gomolla
    Pages 21-49
  4. Britta Hawighorst
    Pages 51-67
  5. Radmila Blickenstorfer
    Pages 69-87
  6. Maren Elfert, Gabriele Rabkin
    Pages 107-120
  7. Birgit Steckelberg
    Pages 121-136
  8. Veronika Fischer
    Pages 137-148
  9. Julian Lüddecke
    Pages 149-160
  10. Back Matter
    Pages 181-182

About this book

Introduction

Damit Kinder und Jugendliche mit vielfältigen Bildungsvoraussetzungen, Identitäten und Lebenshintergründen in der Schule optimal gefördert und Bildungsungleichheiten abgebaut werden können, sind koordinierte Interventionen auf der Unterrichts- und Schulebene notwendig. 'Migration und schulischer Wandel' führt in Erkenntnisse der Schul(qualitäts)forschung mit Perspektiven für eine inklusive Bildungspraxis in der Einwanderungsgesellschaft ein. Jeder Band enthält theoretisches Grundlagenwissen, Forschungsergebnisse sowie Strategien und Praxisbeispiele zu einem zentralen Feld der Unterrichts- und Schulentwicklung.
'Elternbeteiligung' thematisiert die Bedeutung der Zusammenarbeit mit Eltern im sprachlich und sozio-kulturell heterogenen Kontext. Es geht u.a. um die strukturellen Rahmenbedingungen des Verhältnisses von Schule und Familien, die Rolle der Eltern für Schulerfolg, unterschiedliche Formen und professionelle Kompetenzen für eine erfolgreiche Kooperation, Bildungsstrategien zugewanderter Eltern und den Wandel von Elternpartizipation im Kontext aktueller Bildungsreformen.

Keywords

Bildungserfolge Bildungspraxis Einwanderer Einwanderung Eltern Elternbeteiligung Elternpartizipation Erziehungswissenschaft Familie Heterogenität Interkulturelle Pädagogik Kompetenz Lehramt Bachelor BA Schule Schulqualität

Bibliographic information