Advertisement

Die Universität als Akteur

Zum institutionellen Wandel der Hochschulorganisation

  • Authors
  • Frank Meier

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Einleitung

    1. Pages 13-19
  3. Allgemeiner Teil

    1. Front Matter
      Pages 21-21
  4. Spezieller Teil

  5. Back Matter
    Pages 255-284

About this book

Introduction

Universitäten entwickeln sich gegenwärtig zu Akteuren. Auf diesen Nenner bringt Frank Meier den Transformationsprozess, der hinter vielen Reformen nicht nur im deutschen Hochschulsystem steht. Was zum einen den institutionellen Wandel der Hochschulorganisation mit all seinen praktischen Implikationen beschreibt, verweist zum anderen auf ein Grundlagenproblem der allgemeinen Soziologie: Inwieweit können Organisationen überhaupt instruktiv als Akteure, also als verantwortliche Handlungsträger verstanden werden? Die Akteurkonzeption, die der Autor hier vorschlägt und zu seiner Untersuchung nutzt, eröffnet neue Perspektiven für die theoriegeleitete Analyse der Hochschule, aber auch anderer Typen von Organisationen.

Keywords

Hochschule Hochschulen Hochschulorganisation Hochschulreform Hochschulsystem Institutionen Neo-Institutionalismus Organisationsforschung Universität Wissenschaftsforschung

Bibliographic information