Advertisement

Supervision und professionelles Handeln Pflegender

  • Authors
  • Renate Schwarz

Table of contents

About this book

Introduction

Die Pflege als größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen befindet sich in einer Phase des Wandels hinsichtlich ihrer Professionalisierung und Ökonomisierung. Es stellt sich die Frage, welchen Beitrag die berufsbezogene Beratungsform Supervision zu professionellem Handeln Pflegender leisten kann. Renate Schwarz entwickelt ein Konzept professionellen Handelns und überträgt es auf den Bereich der Pflege. Sie kommt bei ihrer Untersuchung zu dem Ergebnis, dass Supervision besonders in den Bereichen Fachkompetenz und Qualitätssicherung, soziale, hermeneutische und organisationsbezogene Kompetenz positive Auswirkungen auf das professionelle Handeln Pflegender hat.

Keywords

Beratung Gesundheitswesen Krankenhaus Pflege Pflegedienst Qualitätssicherung Supervisionsmodell

Bibliographic information