Advertisement

Straße als kultureller Aktionsraum

Interdisziplinäre Betrachtungen des Straßenraumes an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis

  • Editors
  • Sandra Maria Geschke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Straße als kultureller Aktionsraum — eine Einleitung

  3. Den Straßenraum sinnlich erschließen

    1. Front Matter
      Pages 29-29
    2. Maria Elisabeth Hiebsch, Fritz Schlüter, Judith Willkomm
      Pages 31-57
  4. Die Straße als Bühne kommunikativ bespielen

    1. Front Matter
      Pages 59-59
    2. Sebastian Schröer
      Pages 61-72
    3. Kai Jakob
      Pages 73-97
    4. Kathrin Fahlenbrach
      Pages 98-110
  5. Interventionen in straßenräumliche Kreisläufe medial repräsentieren

    1. Front Matter
      Pages 141-141
    2. Bastian Lange
      Pages 143-162
    3. Silke Roesler
      Pages 172-182
    4. Sandra Maria Geschke
      Pages 183-199
    5. Matthias Keidel
      Pages 224-235
  6. Den Lebensraum Straße verantwortungsvoll gestalten

    1. Front Matter
      Pages 237-237
    2. Martin Mangold
      Pages 257-263
    3. Thomas Hauck
      Pages 264-277
    4. Annett Zinsmeister
      Pages 278-284
    5. Henry Mertens
      Pages 285-300
  7. Back Matter
    Pages 301-305

About this book

Introduction

Die Straße, der wohl heterogenste und handlungsreichste Raum unserer Gesellschaft, ist im Unterschied zum Privatraum ein Raum der Öffentlichkeit, der von jedem Bürger betreten, beeinflusst und auf diese Weise mitgestaltet werden kann. Um diese räumliche Handlungs- und Wirkungsvielfalt textuell abbilden zu können, nehmen alle Beiträge in diesem Band die Straße aus einem anderen Fokus unter die Lupe. An der Schnittstelle von wissenschaftlicher Theorie und projektorientierter Praxis entsteht so aus der Verbindung ethnographischer, soziologischer, künstlerischer, medialer, wirtschaftlicher, politischer, architektonischer, geographischer, sport-, kultur- und kommunikationswissenschaftlicher Sichten ein bislang unikales Spektrum an Zugangsweisen zum städtischen Straßenraum, das zeigen kann, an welchen Stellen und über welche Wege die Straße 'gelesen' und 'beschrieben' werden kann.

Keywords

Aufsatzsammlung Gesellschaft Kultur Moderne Raum

Bibliographic information