Advertisement

© 2009

Evaluation online

Internetgestützte Befragung in der Praxis

  • Authors
Textbook

About this book

Introduction

Online-Erhebungen werden in der empirischen Sozialforschung zunehmend eingesetzt. Sie sind kostengünstig, lassen sich schneller und mit größeren Stichproben durchführen und bieten zahlreiche Qualitätsvorteile. Zudem vereinfachen internetbasierte Befragungen die Integration von offenen und standardisierten Fragen und erlauben auf diese Weise die Erfassung von Motiven, Bedeutungen, Begründungen und subjektiven Sichtweisen. Diese Vorteile machen sie auch für den Einsatz im Rahmen von Evaluationen interessant. Teure Transkriptionen entfallen, so dass die Durchführung von Mixed Methods-Erhebungen erleichtert wird.
Dieses Buch gibt eine detaillierte und praxisnahe Einführung in die Konzeption, Durchführung und Auswertung von Online-Befragungen mit Mixed Methods. Bezüge zu den Standards für Evaluation der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) helfen, die Qualität eigener Evaluationen zu erhöhen, und eine Checkliste hilft bei der praktischen Umsetzung.

Keywords

Befragungen Datenaufbereitung Datenexploration Evaluation Fragebogen Fragebogens Kreuztabelle Stichprobe Stichprobenauswahl

About the authors

Dr. Udo Kuckartz ist Professor für empirische Forschungsmethoden am Institut für Erziehungswissenschaft der Philipps-Universität Marburg.

Thomas Ebert, Stefan Rädiker und Claus Stefer sind dort wissenschaftliche Mitarbeiter.

Bibliographic information

Reviews

"Evaluationen sind derzeit groß in Mode und dann besonders modern, wenn sie online durchgeführt werden; daher trifft das Buch den Zeitgeist. Es informiert Schritt für Schritt über die Umsetzung einer computergestützten schriftlichen Befragung [...]." www.zpol.de (Zeitschrift für Politikwissenschaft), 03.02.2009