Förderung partizipativer Entwicklung in der VR China

Möglichkeiten und Grenzen politischer Einflussnahme durch Akteure der deutsch-chinesischen Entwicklungs— zusammenarbeit (2003–2006)

  • Authors
  • Andreas Fulda

About this book

Introduction

Die politische Dimension einer ehemals rein technisch verstandenen deutsch-chinesischen Entwicklungszusammenarbeit mit der VR China wird in Politik und Wissenschaft zunehmend kontrovers diskutiert. In der vorliegenden Arbeit werden zentrale Leitfragen der öffentlichen und fachlichen Diskussion aufgegriffen: Zu welchen Bedingungen soll sich die Bundesrepublik Deutschland in der VR China engagieren? Wie können deutsche staatliche und nicht-staatliche Durchführungsorganisationen als Vertragspartner eines autoritären Regimes zu guter Regierungsführung und Menschenrechtsschutz in China beitragen? Worin bestehen die Möglichkeiten und Grenzen politischer Einflussnahme durch Akteure der deutsch-chinesischen Entwicklungszusammenarbeit?

Keywords

Demokratieförderung Deutschland Freiheit Menschenrechtsschutz Politikfeldanalyse Zivilgesellschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91313-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16357-4
  • Online ISBN 978-3-531-91313-1
  • About this book