Advertisement

Politikwissenschaftliche Perspektiven

  • Editors
  • Stephan Bröchler
  • Hans-Joachim Lauth

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xix
  2. Umwelt, Technik und Demokratie

  3. Staat, Globalisierung und politische Ökonomie

  4. Konflikte und Kooperationen in der Internationalen Politik

About this book

Introduction

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts diskutiert die Politikwissenschaft intensiv die Frage, wie es möglich ist, in Zeiten vielfältiger Umbrüche den erreichten Stand der politikwissenschaftlichen Forschung weiter zu entwickeln. Die Disziplin ist gefordert, nicht nur die relevanten Problemstellungen in gewichtigen Forschungsfeldern zu identifizieren, sondern auch neue methodische und theoretische Zugänge zu finden. Der Band will aus dieser Perspektive einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der politikwissenschaftlichen Forschung und der Diskussion über Zukunftsperspektiven leisten. Für die Bereiche Staat und Governance, Umwelt und Technik, Frieden und Konflikt sowie politische Ökonomie führen namhafte Autorinnen und Autoren in den aktuellen Wissensstand ein und entwickeln Perspektiven für die künftige Forschung. Konkreter Anlass für die Entstehung des Bandes ist der 65ste Geburtstag des Politikwissenschaftlers Georg Simonis, dessen zentrale Forschungspunkte sich als äußerst ertragreich für die Strukturierung des Bandes erwiesen.

Keywords

Demokratie Globalisierung Governance Internationale Beziehungen Politikwissenschaft Politikwissenschaftler Umwelt

Bibliographic information