Die Zukunft der Bürgergesellschaft

Herausforderungen und Perspektiven für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft

  • Editors
  • Daniel Dettling

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-21
  2. Der Staat der Bürgergesellschaft

  3. Die neue Wachstumsgesellschaft: Wirtschaft in der Bürgergesellschaft

    1. Front Matter
      Pages 97-97
    2. Norbert Walter
      Pages 98-113
    3. Heiner Geißler
      Pages 114-117
    4. Kurt Biedenkopf
      Pages 118-134
    5. Guy Kirsch
      Pages 135-148
  4. Starke Bürger

  5. Back Matter
    Pages 226-233

About this book

Introduction

Bürgergesellschaft und bürgerschaftliches Engagement haben in den letzten zehn Jahren Karriere gemacht – als Idee und als Konzept für ein neues Verhältnis zwischen Staat, Wirtschaft und Gesellschaft. Was bisher fehlt, ist die Verankerung der Bürgergesellschaft als Leitidee in der
Politik sowie im Regierungshandeln.Was sind die Ursachen? Wie können Regierungs- und kommunales Handeln mit Hilfe von bürgerschaftlichem Engagement ihre Ziele besser erreichen? Welchen Herausforderungen müssen sich Staat, Wirtschaft und Gesellschaft stellen? Die Autorinnen
und Autoren dieses Buches diskutieren diese und weitere Fragen und zeigen Perspektiven für die Zukunft der Bürgergesellschaft auf. Die Festschrift enthält unter anderem Beiträge von Norbert Lammert, Roland Koch, Rita Süssmuth, Jürgen Rüttgers, Norbert Walter, Heiner Geißler und Kurt Biedenkopf.

Keywords

Bürgerbeteiligung Bürgergesellschaft Demokratie Engagement Politik Regierung Staat Wirtschaft Zivilgesellschaft bürgerschaftliches Engagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91151-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16198-3
  • Online ISBN 978-3-531-91151-9
  • About this book