Advertisement

Perspektiven erziehungswissenschaftlicher Biographieforschung

  • Editors
  • Heide von Felden

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung. Traditionslinien, Konzepte und Stand der theoretischen und methodischen Diskussion in der erziehungswissenschaftlichen Biographieforschung

  3. Theoretische überlegungen

  4. Methodische Differenzierungen

  5. Back Matter
    Pages 227-228

About this book

Introduction

In diesem Sammelband finden sich die aktuellen Perspektiven und Positionen der führenden FachwissenschaftlerInnen der deutschsprachigen erziehungswissenschaftlichen Biographieforschung. Neben Untersuchungen zum gesellschaftlichen Wandel von Selbstpräsentationen befassen sich die Beiträge mit methodischen Problemen der Analyse von biographischen Materialien und fokussieren insbesondere Reflexionsformate, Eingangssequenzen und Lern- und Bildungsprozesse. Weitere Perspektiven richten sich auf Erträge der Biographieforschung für die Professionsforschung oder für die Lernforschung, vor allem im Rahmen Lebenslangen Lernens.

Keywords

Bildungsprozesse Erwachsenbildung Erziehung Erziehungswissenschaft Lebensalter Lebenslauf Lernbiographie Lernen Professionsforschung lebenslanges Lernen

Bibliographic information