Netzwerkmanagement

Koordination von professionellen Vernetzungen — Grundlagen und Praxisbeispiele

  • Editors
  • Herbert Schubert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Mira Kleinbauer
    Pages 106-126
  3. René Böhmer, Markus Ziegler, Sascha Tilli
    Pages 127-145
  4. Günter Schicker
    Pages 146-166
  5. Holger Spieckermann
    Pages 179-187
  6. Ursula Müller-Brackmann, Bernd Selbach
    Pages 206-228
  7. Alexandra Birkle, Andreas Hildebrand
    Pages 241-252
  8. Back Matter
    Pages 253-272

About this book

Introduction

'Vernetzung' und 'Netzwerk’ sind mehr als nur moderne Schlagworte. Vielmehr verweisen beide Begriffe auf eine neue Organisationsform zur Bündelung kollektiver Strategien. Netzwerke repräsentieren locker verknüpfte Wertschöpfungskollektive, deren kooperativer Verbund auf gegenseitigen Nutzen ausgerichtet ist. Dieses Lehrbuch richtet das Augenmerk auf die besonderen Instrumente und Methoden, die für eine erfolgreiche Steuerung des Zusammenwirkens verantwortlich sind: Das Management von Netzwerken in der Erwerbs- und Sozialwirtschaft steht im Zentrum. Unter dem Leitbegriff des „Netzwerkmanagements“ wird in Theorie und Praxis vermittelt, wie Akteurs- und Organisationsnetzwerke aufgebaut und organisiert werden. In Form von Praxisberichten wird die 'Kunst der Steuerung’ von PraktikerInnen in vielfältigen Beispielen veranschaulicht.

Keywords

Familienzentren Gesundheitswesen Kinderbetreuung Methoden der Sozialen Arbeit Soziale Arbeit Sozialmanagement Sozialpädagogik Tageseinrichtungen offene Ganztagsschule

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91011-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15444-2
  • Online ISBN 978-3-531-91011-6
  • About this book