Advertisement

Europäische Wohlfahrtssysteme

Ein Handbuch

  • Editors
  • Klaus Schubert
  • Simon Hegelich
  • Ursula Bazant

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 11-11
  3. Länderstudien

    1. Front Matter
      Pages 45-45
    2. Christina Ioannou, Anthos I. Shekeris, Christos Panayiotopoulos
      Pages 89-108
    3. Simon Hegelich, Hendrik Meyer
      Pages 127-148
    4. Paloma Villota Gil-Escoin, Susana Vázquez
      Pages 169-185
    5. Anthony McCashin, Judy O’Shea
      Pages 355-378
    6. José António Pereirinha, Manuela Arcanjo, Francisco Nunes
      Pages 483-501
    7. Renata Siemieńska, Anna Domaradzka
      Pages 503-524
    8. Zinka Kolarič, Anja Kopač, Tatjana Rakar
      Pages 569-593
  4. Vergleichende Analysen

    1. Front Matter
      Pages 621-621
  5. Back Matter
    Pages 661-704

About this book

Introduction

In diesem Handbuch wird die Sozial- und Wohlfahrtspolitik der EU-25-Staaten und die wohlfahrtspolitische Entwicklung der EU dargestellt und analysiert. Weiterhin wird die sozial- und politikwissenschaftliche Debatte über die Entwicklung der Wohlfahrtssysteme in Europa rekapituliert und fortgesetzt. Das Buch dient somit als umfassende Einführung in die sozial- und wohlfahrtspolitische Praxis der europäischen Länder.

Keywords

Bismarcksches Modell Europäische Strukturfonds Europäische Union (EU) Politikwissenschaft Skandinavisches Modell Sozialpolitik Vergleich Wohlfahrt Wohlfahrtsstaat

Bibliographic information